Autor Thema: Der Neue aus Graz...  (Gelesen 1849 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Petey

  • Administrator
  • Überall-Senf-dazu-Geber
  • *****
  • Beiträge: 390
  • Petey
Der Neue aus Graz...
« am: Februar 24, 2012, 13:30:17 Nachmittag »
Hallo,
ich bin der Pete, komme aus Graz.
Da freut mich sehr, ob dieser community sein zu dürfen. Schließlich ist es nicht so einfach Gleichgesinnte zu treffen.
Ich hoffe, hier einiges beitragen zu können.
U-Boote interessieren mich eigentlich seit ich klein bin.

Momentan baue ich an einer Revell-Gato, die hoffentlich auch einmal, ähm mehrmals natürlich, tauchen wird.. Fahrtauglich ist sie schon!
Mein nächstes Projekt wird ein VIIC/41, ebenfalls Revell 1:72, mit einen Druckkörper von Norbert Brüggen...

So das wäre einmal das wichtigste gewesen!

Pete

ramius

  • Gast
Re:Der Neue aus Graz...
« Antwort #1 am: Februar 25, 2012, 15:36:34 Nachmittag »

Hallo Pete;

Herzlich wilkommen ! Ich hoffe du fühlst dich wohl bei uns "diving bastards! Schon durchgezappt hier im Forum? Kommt sicher noch, alles mit der Ruhe  :pleasantry:

Als dann, welcome on board, und bei Fragen einfach fragen!!!!!!

Lgr

Offline Petey

  • Administrator
  • Überall-Senf-dazu-Geber
  • *****
  • Beiträge: 390
  • Petey
Re:Der Neue aus Graz...
« Antwort #2 am: Februar 27, 2012, 09:43:38 Vormittag »
Ich denk schon, dass ich mir hier recht wohl fühlen werd. Schließlich haben wir ja alle Freude am Modellbau...
Bin momentan noch am Durchlesen, und mir dämmert so langsam, dass ich bei der Gato ein paar Dinge besser machen hätte können...
Naja, mindestens einmal wird sie schon tauchen....

ramius

  • Gast
Re:Der Neue aus Graz...
« Antwort #3 am: Februar 29, 2012, 19:39:21 Nachmittag »

Na ja......

besser hätte machen können......kenn ich von irgendwo her, den Satz. Der hat mich auch ab und zu lange verfolgt, hab ich mir aber abgewöhnt, bringt nix. Rein gar nix, außer dass du unter Druck kommst, und dann geht überhaupt nix mehr. Der Weg ist das Ziel, und wenn möglich so stressfrei wie geht. Denn wenn der Zufall die Karten mischt, hast du schon verloren. Aber da kann jeder Modellbauer ein Lied davon singen ! (Ich eine ganze Oper, oder so was halt!) !!!!
Hast noch Bilder von deinen Projekten? Gatto ist natürlich ein sehr komplexes Thema, wo man sich nie sicher ist, wo fängt das an und wo endet das dann ! :confused:
LGr

Offline Petey

  • Administrator
  • Überall-Senf-dazu-Geber
  • *****
  • Beiträge: 390
  • Petey
Re:Der Neue aus Graz...
« Antwort #4 am: Februar 29, 2012, 21:20:17 Nachmittag »
Naja, es gibt eben so sachen, die ärgern mich eben...
Wie zum Beispiel ein Deck-Deckel der sich im Bohrer fängt und schwups ist ein schönes 10mm Loch drin, wo nur eine 4mm Bohrung sein sollte...
:BangHead:
Aber naja...
Das ganze soll ja Ausgleich zum Arbeitsleben und zur Entspannung dienen...
Von dem her...

Momentan bau ich nur an der Gato...
Allerdings wenn ich denk, wieviele Versionen es von den Booten gegeben hat, bzw.welche Veränderungen im Laufe der Zeit daran gemacht worden sind, dann ist es wirklich ein komplexes Thema.
Ich bau das Boot so, wie es im Krieg ausgesehen hätte. Ich muss allerdings auch zugeben, dass es nicht 100% Scale werden wird. Es sind eben einige Anpassungen nötig, bzw. war die Gato immer nur dafür gedacht, dass ich mich mit der Technik eines Modell-U-Bootes vertraut machen kann.
Gut 1:72 ist dann als Maßstab vielleicht doch etwas klein gewählt, aber da muss ich durch...

Im Prinzip ists ein lauffähiger Rohbau. Die Technik lauft so weit, muss aber noch verfeinert werden.
Momentan bohre ich gerade alle Löcher, die an Deck angedeutet sind, durch.
Und das sind gefühlte 25.000.000 ...
Meine Frau hat mich eh schon entmündigt deswegen...
 :crazy2:

Mit Fotos kann ich noch nicht so wirklich dienen, ich nehm zwar die Kamera mit in den Keller, aber dann bin ich doch eher der Arbeiter als Fotograf.
Aber keine Sorge, ich werd das mal nachholen, und dann bei den Projekten posten.
Das VIIC/41 hab ich noch nicht begonnen, das kommt erst dran, wenn die Gato läuft.
Immer eins nach dem anderen, auch wenn es mich schon unter den Fingernägeln juckt.

Offline Hans

  • BDU - lt. den Mitgliedern der IGU-Austria
  • Administrator
  • Foren-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • Joo, das bin ich! Hier mal nicht in Marineuniform
Re:Der Neue aus Graz...
« Antwort #5 am: März 04, 2012, 23:54:17 Nachmittag »
Hallo Petey,

na dann, auch von mir ein "Herzlichen Willkommen an Bord"!!!!   :yahoo:
Freut mich, dass du uns gefunden hast und hier im Forum mitmischt! Freue mich darauf mehr über dich und dein Projekt zu erfahren!
Wenn es mal über einen längeren Zeitraum ruhig ist lasse dich nicht verwirren, es geht hier mal ruhiger, mal turbulenter zu!

Würde mich freuen, dich mal persönlich kennenzulernen, vielleicht gleich in St.Pölten bei der "Wunderwelt Modellbau" vom 23.-25. März 2012!

Beste Grüße
Hans

Viele Spaß wünsche ich dir!

lg
Hans
www.igu-austria.org
« Letzte Änderung: März 06, 2012, 01:13:10 Vormittag von Hans »
Ich interessiere mich nicht nur für U-Boote, ich bin auch leidenschaftlicher Sammler von Militaria!
Sollte jemand von euch Orden, Ehrenzeichen, Blankwaffen, Uniformen, u.a. aus der Zeit des 1.+2. Weltkrieges haben oder jemand kennen, lasst es mich bitte wissen! Vielen Dank!